kopf suchtfragen 670

Methadonprogramm

Neben therapeutischen Gesprächen bieten wir eine Substitutionsbehandlung mit Methadon oder Subutex und, wo notwendig, auch mit anderen Medikamenten (Antidepressiva, usw.) an. Das Programm ist zeitlich nicht begrenzt und die Intensität der Betreuung ist abhängig von den individuellen Bedürfnissen des Klienten.

Das Programm bietet Unterstützung
bei der Stabilisierung, d.h. der Drogenkonsum dominiert nicht mehr den Alltag, die Wohnsituation und der finanzielle Unterhalt sind gesichert,  beim Umgang mit seelischem Schmerz und beim Ordnen von Gedanken,  beim Aufbau und Beibehalten von Ideen und Perspektiven sowie bei der Motivation als Voraussetzung zur Veränderung und Verbesserung, bei der Gestaltung eines sinnvollen Alltags mit einem geregelten Tag-/Nacht-Rhythmus, mit Aktivitäten, Beziehungsnetz, und Arbeit in irgendeiner Form, bei der Erlangung eines Gefühls für die Handhabbarkeit des eigenen Schicksals.