kopf selbsthilfe 670

Selbsthilfeorganisationen

Diese Form der Selbsthilfe hat die längste Tradition in der Schweiz. Vor ungefähr 100 Jahren entstanden die ersten Behinderten-Selbsthilfeorganisationen (Gehörlosenverein, Blinden- oder Invalidenverband). Das Fehlen von Sozialversicherungen trieb Behinderte damals in die Armut. Die aufkommende Arbeiterbewegung spornte Betroffene an, sich zu wehren und für ihre Rechte zu kämpfen. Heute leisten viele Selbsthilfeorganisationen mit einer Geschäftsstelle professionelle Hilfe an Betroffene, sie fördern die Selbsthilfe und indizieren und begleiten Selbsthilfegruppen.

Gesamtschweizerische Selbsthilfeorganisationen
(ohne Gruppenangebot
im Kanton Schwyz)

Al-Anon Familiengruppen
Alateen
Angst- und Panikhilfe Schweiz aphs
Arbeitsgemeinschaft Ess-Störungen AES
Aufmerksamkeitsstörung ADHS Erwachsene
Autismus
Medienmitteilung Avanti-Donne
Avanti Girls
Borderline
Chronisches Erschöpfungssyndrom cfs
Guillain-Barré Syndrom und CIDP
Koordination der Selbsthilfe Schweiz
Muskelkranke
Netzwerk Angehörigenarbeit Psychiatrie
Psoriasis- und Vitiligo-Gesellschaft (SPVH) neu!
Selbsthilfeprojekte für psychisch beeinträchtige Menschen, Allegretto
Snow Control - Ein Online-Tool zur Selbsthilfe bei Problemen mit Kokain
Stiftung zur Förderung der Knochentransplantation SFK
Tod eines Geschwisters
Transgender Network
Verband Dyslexie
Vereinigung der Angehörigen von Schizophrenie-/Psychisch Kranken VASK
Verdingkinder
Zeckenkranke

nach oben
zurück